Spendenübergabe an den SSV Süng

Mitte Juni hatte die WinLi-Fußballmannschaft im Rahmen eines in toller Atmosphäre ausgetragenen Benefizspiels das Allstar-Team der Gemeinde Lindlar, angeführt von Bürgermeister Dr. Georg Ludwig, deutlich mit 5:1 besiegt. Und nicht nur in sportlicher Hinsicht war die Veranstaltung ein voller Erfolg: Unter dem Motto „Flüchtlinge kicken für Lindlarer“ wurden durch den Verkauf von Würstchen und Getränken insgesamt 455 Euro eingenommen, die als finanzielle Unterstützung für den neuen Kunstrasenplatz des SSV Süng bestimmt waren. Im Rahmen des Juxturniers zur Einweihung der neuen Sportstätte in Hartegasse-Süng wurde der Erlös nun in Form eines symbolischen Schecks an die Verantwortlichen des Sportvereins überreicht.
Auch die Teilnahme am Juxturnier verlief für das WinLi-Team äußerst erfolgreich. In packenden Partien sicherte sich die internationale Auswahl in einem Teilnehmerfeld von 20 Mannschaften am Ende den dritten Platz. Einige der WinLi-Spieler zeigten auf dem Platz besonders überzeugende Leistungen und wurden inzwischen von Vertretern verschiedener örtlicher Vereine als neue Spieler angeworben.

© 2016 WinLi e.V.