NEUES VON UND RUND UM WINLI

In schwierigen Zeiten hoffentlich nützliche Informationen.

In diesem Sinne haben wir eine Nachricht von “Lindlar verbindet e.V.” erhalten: Im Rahmen der Corona-Pandemie steht Lindlar zusammen. Dazu möchten der Verein eine abgestimmte Unterstützung aufbauen. Unter der Nummer 02266/440 72 04 erreicht man von Montag bis Freitag von 9 – 16 Uhr persönlich einen Ansprechpartner oder kann ansonsten auf den Anrufbeantworter sprechen. Man nennt einfach sein Hilfsangebot oder seinen Unterstützungsbedarf. Ziel ist es dann die Hilfsangebote mit den entsprechenden Bedarfen zu vermitteln. Auch WinLi unterstützt.

Überhaupt stellen sich im Zusammenhang mit dem Corona-Virus aktuell vielfältige Fragen. Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration hat auf Ihrer Internetseite Informationen der Bundesregierung auf mehreren Sprachen eingestellt. Unter anderem finden sich dort „Allgemeine Fragen und Antworten“ (arabisch und französisch), „Fragen und Antworten zum Gesundheitsschutz“ (englisch), „Fragen und Antworten zu Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen“ (englisch), „Informationen für Reisende nach Deutschland“ (englisch) – Die Informationen werden laufend erweitert und aktualisiert. Weiterhin weisen wir auf das mehrsprachige Angebot von Handbook Germany mit aktuellen Corona-Hinweisen hin. (arabisch, englisch, persisch, türkisch, französisch und paschto)

„aktuelle“ Infos und hilfreiche Links zum Corona Virus

Sprachschulen

Volkshochschule

Kurse abgesagt.

https://www.vhs-gl.de/

Berufskolleg Bergisch Gladbach

Kurse abgesagt.

http://www.bkgl.de/

Euroschulen

Alle Integrationskurse / Berufssprachkurse („BAMF-Kurse“) sind für 14 Tagen abgesagt.

Andere Kurse finden noch statt.

https://www.eso.de/euro-schulen/corona/

https://www.eso.de/bergisch-gladbach/

Sprachschule Küster

Ab Dienstag, den 17. März bis 20. April geschlossen.

https://www.wa-kuester.com/

Benedict Schule

Ab Mittwoch, den 18. März bis 1. April geschlossen.

Dekra

Ab Dienstag, den 17. März bis 19. April geschlossen.

https://www.dekra-akademie.de/de/bergisch-gladbach/

Transport

Busverkehr
Ab sofort ist in den Bussen der OVAG Oberbergische Verkehrsgesellschaft und ihrer Subunternehmer der Ein- und Ausstieg an der vorderen Tür nicht mehr zugelassen. Fahrgäste werden gebeten, nur noch die hintere Tür zu nutzen. Zudem werden Fahrgäste gebeten, Abstand zu den Busfahrerinnen und Busfahrern zu halten und die vorderen Plätze frei zu halten.

KVB (U-Bahn und Busse in Köln)

Ab Mittwoch den 18. März werden Busse und Bahnen nach Samstagsfahrplan fahren.

https://www.kvb.koeln/aktuelles/meldung.html?action=shownews&id=240

https://www.kvb.koeln/
S-Bahn, Deutsche Bahn

Keine Änderungen

https://www.bahn.de/regional/view/regionen/nrw/info/vrs.shtml

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/index.shtml

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Kreisverwaltung Oberberg
Die Ausländerbehörde, die untere Jagdbehörde und das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt in Gummersbach-Dieringhausen bleiben vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen.

Aufenthalts- Passverlängerung erfolgen per Post durch die Ausländerbehörde ohne Aufforderung. Abschiebungen werden derzeit nicht durchgeführt.

Sozialamt/ Gemeinde Lindlar Die Gemeindeverwaltung ist seit dem 16. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Für Fragen und Anliegen ist diese telefonisch 02266 / 96-0 und per E-Mail zu den üblichen Bürozeiten erreichbar info@lindlar.de

Arbeitsagentur und Jobcenter

Die Arbeitsagentur/ Jobcenter sind nur für Notfälle geöffnet.

Am besten telefonieren:

Arbeitsagentur: 0800 4 5555-00

JobCenter: 02266 80595-0 oder E-Mail: Jobcenter-Oberberg.Lindlar@jobcenter-ge.de

oder per Internet:

https://www.arbeitsagentur.de/

Termine

Keine persönliche Termine.

Termine, die vergeben waren, finden nicht statt und brauchen nicht abgesagt werden.

Formulare, Briefe

Können im Briefkasten von der Arbeitsagentur/ dem Jobcenter eingeworfen werden.

Geld

Keine finanzielle Nachteile, wenn der Termin verfällt.
Die Auszahlung der Geldleistung ist sichergestellt.

https://www.arbeitsagentur.de/corona-virus-aktuelle-informationen

Das IQ-Projekt „Faire Integration“ hat weitere, mehrsprachige Informationen zu arbeitsrechtlichen Themen online gestellt. In Deutsch, Englisch und Arabisch sowie teilweise auch auf Dari und Tigrinja können sich Zugewanderte über die Themen Arbeitsvertrag, Ausbildung, Leiharbeit und Minijobs informieren. Außerdem gibt es einen generellen Flyer zu den grundsätzlichsten Aspekten des deutschen Arbeitsrechtes wie Urlaub, Mindestlohn und Kündigung. Zu den Flyern geht es hier https://www.faire-integration.de/de/topic/120.eigene-publikationen.html

Berufsorientierung und -Vorbereitung für Zugewanderte. Ein Praxisleitfaden für die Auswahl von Teilnehmenden Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) hat im Auftrag des BIBB Erfahrungswerte zu Aufnahmekriterien gesammelt und bewertet. Dies geschah im Kontext von „Berufsorientierung für Flüchtlinge“, einem Förderprogramm des Bundes. Die kostenlose PDF gibt es unter https://www.gib.nrw.de/service/gib-newsletter/newsletter_archiv/g-i-b-newsletter-nr-406/jugend-und-beruf/berufsorientierung-und-vorbereitung-fuer-zugewanderte-praxisleitfaden-fuer-die-auswahl-von-teilnehmenden. In Bonn wird dies übrigens beim Bildungsträger Grone angeboten.

Handbuch für Ehrenamtliche: “Wie kann ich Geflüchtete bei der Arbeitssuche unterstützen?”
Gemeinsam mit dem NETZWERK “Unternehmen integrieren Flüchtlinge” hat das Deutsche Rote Kreuz seine Broschüre zum Arbeitsmarktzugang von Geflüchteten aktualisiert. Die mittlerweile 3. Auflage entspricht nun wieder der aktuellen Gesetzeslage. Die kurze Broschüre vermittelt ehrenamtlich Engagierten Wissen und Tipps zur Begleitung von geflüchteten Menschen bei der Integration in Arbeit.
Die Broschüre ist hier abrufbar: https://drk-wohlfahrt.de/uploads/tx_ffpublication/NUiF_DRK_Handbuch_Ehrenamt_3_14-02-2020_WEB.pdf

Die Katholische Kirche sucht für das Severinushauses einen Mitarbeiter für Veranstaltungen, d.h. Schlüsselübergabe (vorher/nachher), Geschirr Ausgabe, Technik, “Hausmeisterei im Rahmen eines 450.-Euro Job – bei Interesse bitte im Büro melden, wir vermitteln den Kontakt.

Die EhrenamtsNews des Flüchtlingrates NRW e.V. mit vielen interessanten Themen:
https://www.frnrw.de/fileadmin/frnrw/media/EhrenamtsNews/EhrenamtsNews_1-2020__Schwerpunkt_LSBTIQ.pdf

Anliegend ein Infoblatt in Sachen Unterstützung Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes/ Ortsverein Lindlar – Frielingsdorf e.V. unter gleichzeitigem Hinweis auf den Vereinswettbewerb.
Gutes tun und noch eine finanzielle Unterstützung für den Verein ermöglichen, was kann es schöneres und einfacheres geben ??

Pressemitteilung Blutspende 2020

Wir möchten auf kostenlose Online-Sprachkurse verweisen:
Deutsche Welle – Deutschlernen
www.dw.com/ersteschrittedeutsch
Deutscher Volkshochschulverband “Ich will Deutsch lernen“
www.iwdl.de
Goethe Institut
www.goethe.de/willkommen

Bleibt/ Bleiben Sie gesund !!!!

© 2016 WinLi e.V.