Startseite

Wie können traumatisierte Flüchtlinge unterstützt werden?

BundesPsychotherapeutenKammer veröffentlicht Ratgeber für haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Viele Flüchtlinge haben in ihrem Heimatland und auf der Flucht Traumatisches erlebt. Ein großer Teil von ihnen leidet noch lange unter den schrecklichen Erlebnissen. Diese Menschen fühlen sich bedroht, obwohl keine akute Gefahr mehr besteht. Sie sind schreckhaft und übermäßig wachsam. Sie leiden unter überfallartigen Erinnerungen (Flashbacks) und vermeiden Gedanken, Situationen und Menschen, die sie an das Erlebte erinnern…

Fairer-Handel-Lindlar

Fairer Handel in Lindlar

Was ist Fairer Handel?

Der Faire Handel

  • ist eine Handelspartnerschaft. Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika erhalten angemessene Preise für ihre Produkte und wir dafür Waren von ausgezeichneter Qualität.
  • steht für die Einhaltung sozialer Standards. Existenzsichernder Lohn macht ausbeuterische Kinderarbeit überflüssig da die Eltern genug verdienen. Versammlungs- und Gewerkschaftsfreiheit werden garantiert.
  • steht für die Einhaltung sozialer Standards. Existenzsichernder Lohn macht ausbeuterische Kinderarbeit überflüssig da die Eltern genug verdienen. Versammlungs- und Gewerkschaftsfreiheit werden garantiert.
  • sichert die Zukunft der Kleinbauern. Langfristige Planung fördert demokratische Strukturen in den Genossenschaften. Die zusätzlichen Einkünfte werden in Bildungs- und Gesundheitsprojekte investiert.
  • fördert biologischen Anbau. Verzicht auf chemische Düngung und Pestizide schont die Umwelt und Gesundheit von Produzenten und Verbrauchern. Viele fair gehandelte Waren führen inzwischen das Biosiegel.
  • fördert Entwicklung. Er ist als eines der wirksamsten Instrumente zur Entwicklungsförderung anerkannt! Unabhängige Kontrolleure prüfen die Einhaltung der Fair-Handels-Kriterien.

Ihre Ansprechpartner

Steuerungsgruppe:

Iris Röttgen-Remshagen
Tel.: 02266 / 2508

Gemeinde Lindlar
Doris Kisters
Tel.: 02266 / 96400
faire-gemeinde-lindlar@gmx.de

Weitere Informationen im Aktions-Flyer:

 

Informationen für Besuchsdienste und Betreuer

Informationen für Flüchtlinge zum geltenden Asylverfahren
Der Informationsverbund Asyl und Migration stellt auf seiner Internetseite eine Übersicht zum Asylverfahren zur Verfügung, die sich speziell an die Asylsuchenden selbst richtet. Auf 8 Seiten wird z.B. darauf eingegangen wie man sich am besten auf eine Anhörung vorbereitet , welche Unterlagen hierfür erforderlich sind und welche Fristen in diesen Zusammenhang gewahrt werden müssen. Das Dokument steht in zwölf verschiedenen Sprachen zum Download zur Verfügung. Link

Ebenfalls mit dem Thema Anhörung befaßt sich ein Video des Kölner Flüchtlingsrats der in Zusammenarbeit mit Filmemacherinnen und Produzentinnen einen kurzen
Animationsfilm erstellt hat. Das Video steht in 14 Sprachen zur Verfügung. Link

App unterstützt Suche nach Helferinnen
Mit der neuen App „Willkommen bei Freunden“ soll es in Zukunft einfacher werden, freiwillige Helferinnen für die Flüchtlingsarbeit zu finden. Initiativen und Behörden können ihren Unterstützungsbedarf eintragen, freiwillige Helferinnen finden dann Möglichkeiten, sich zu engagieren. Link

Informationen des BMFSFJ für Flüchtlinge
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) stellt auf seiner Internetseite mehrsprachige Informationsflyer zur Verfügung, die sich speziell an Flüchtlinge richten. Unter anderem stehen dort Materialien zu den Themen Schwangerschaft, häusliche Gewalt oder sexuelle Identität zum kostenlosen Download bereit. Link

WDR-Bericht über den Alltag in der Ausländerbehörde
Das WDR-Magazin „Hier und Heute“ hat am 30.05.2016 eine halbstündige Reportage über die Arbeit der Ausländerbehörde in Hamm gezeigt. Das Kamerateam begleitet eine junge Migrantin, die ein Praktikum bei der Behörde absolviert. Link

Handbuch für die psychologische Betreuung von Flüchtlingen
Im WeltTrends-Verlag ist im Frühjahr 2016 ein neues Handbuch zur psychologischen Betreuung von Flüchtlingen erschienen. Das Buch enthält „praktische Empfehlungen und Anregungen, um die psychologische Versorgung von Flüchtlingen kultursensibel zu gestalten und umzusetzen. Die Autorin Serfiraz Demir ist Diplom-Psychologin und kam als Tochter türkisch-kurdischer Flüchtlinge nach Deutschland. Link

Kindergeschichten in deutscher und arabischer Sprache

Am Donnerstag, den 04.08.2016 um 16.00 Uhr lesen wir im Kinderbuchladen „Tim und Jan“ Kindergeschichten in deutscher und arabischer Sprache.

Für alle großen Zuhörer gibt es Kaffee, Kuchen und arabische Poesie.

الأطفال مكتبة في بعضنا مع لنقرأ 16.00 الساعة 2016/04/08 الخميس يوم في ندعوكم .

العربي والشعر والكعك القهوة هناك الأعمار بجميع نرحب. والعربية الألمانية باللغة الأطفال قصص“ ويان تيم“

Vielen Dank.

FC Inter Lindlar : Alter Herren SV Linde

Fußballspiel „FC Inter Lindlar“ : „Alte Herren SV Linde“
Beginn:         19:30 Uhr
Wann:            17.06.2016
Für das leibliche Wohl sorgt der SV Linde!!!
Vielen Dank.

Wichtige Links im Umgang mit Geflüchteten

Hier finden Sie aktuelle Links:

  • Netzheft des Flüchtlingsrats NRW
  • Umfrage zu Bedarfen in der Flüchtlingsarbeit
  • Subsidärer Schutz syrischer Flüchtlinge
  • Neue Flüchtings- App des Landes NRW
  • Stiftung Warentest hat Flüchtlings- Apps getestet

Weiterlesen

WinLiMaedels_027

„Mädelsbasar“ unterstützt WinLi

Seit mittlerweile zehn Jahren findet jeweils im Frühjahr und im Herbst ein „Mädelsbasar“ der Anwohnergemeinschaft Lindlar-West statt. Von Beginn an wurde der Erlös für einen guten Zweck gespendet – dieses Mal durfte sich WinLi, der Lindlarer Verein für Flüchtlingshilfe, über die Summe von 550,80 Euro freuen. „Wir versuchen nach Möglichkeit, das Geld örtlichen Vereinen und Organisationen zukommen zu lassen“, erklärte Mitorganisatorin Sabine Andre. „Aufgrund der aktuellen Situation ist man für die Problematik sensibilisiert, daher sind wir schnell auf WinLi gekommen und haben uns entschlossen, für die Flüchtlingshilfe zu spenden.“ Weiterlesen

FCInterLindlar

FC Inter Lindlar lud zum Turnier

son. Lindlar. Völkerverständigung auf dem Fußballplatz – wie gut das funktioniert, zeigte sich wieder einmal eindrucksvoll beim „internationalen“ Turnier auf dem Lindlarer Kunstrasenplatz. Mitorganisiert vom Flüchtlingshilfeverein „WinLi“ waren insgesamt vier Teams zum sportlich-spaßigen Wettkampf um das runde Leder angetreten, angefeuert von zahlreichen Zuschauern. Zwei davon, mit jeweils 15 Spielern, stellte der „FC Inter Lindlar“, dessen Spieler ausnahmslos Flüchtlinge sind. Weiterlesen

15_20sonFootLi_034

Lauftreff mit Ludger

فريق الركض لجميع اللاجئين والمهتمين من كل الاعمار !
مرحبا! اسمي لودغير تيرنس . عمري 47 سنة واعيش في ليندلار .
في وقت فراغي اركض بشكل منتظم في وحول ليندلار .
من لديه الرغبة في الركض معي والتخلص من التوتر والجهد الذهني والاستمتاع سأكون سعيد بدعوته .
اللقاء اﻷول لفريق الركض سيكون يوم اﻷثنين 11.04.2016 في تمام الساعة 17.30 في منتدى الدردشة ( القهوة العالمي )
كل مايحتاجه الشخص في البداية هو حذاء ركض او حذاء رياضي وألبسة بسيطة مناسبة للركض
ربما نستطيع ان ننشأ فريق كما كان في العام الماضي والمشاركة في (ليندلار تركض)
سيكون معنا ماركوس فيلش
المشاركة مجانية وعلى مسؤوليتك الخاصة
مع تحيات WinLi
أهلا وسهلا بكم في ليندلار

Lauftreff für geflüchtete Menschen jeden Alters und jeden Interessierten! Hallo! Mein Name ist Ludger Thernes. Weiterlesen

football-1350720_1280

Einladung zum Fussballturnier

Sie sind herzlich eingeladen zum „kleinen Fussballturnier“ zwischen den Mannschaften:

  • FC Inter Lindlar – Mannschaft von Winli
  • Alte Herren aus Brionne
  • Alte Herren TUS Lindlar

Am Samstag 07.05.16 um 14.30 starten wir auf dem Kunstrasenplatz Volksbank Parkstadion. Für Ihr liebliches Wohl ist gesorgt.

DSCN7122

Willkommen beim FC Inter Lindlar


Immer Freitags, 15.00 Uhr im Parkstadion Lindlar, auf der hinteren Hälfte des Kunstrasenplatzes trifft sich das neue Fußball-Team. Unter der Leitung von Stefan Christl, Bernd Laukemper und Jochen Schmitz findet allwöchentlich ein Training statt, zur Verbesserung der Fitness, Koordination und Technik und um einfach Spaß zu haben. Für die Zukunft sind einige Turniere und Freundschaftsspiele geplant. Jeder der Lust hat ist dazu herzlich eingeladen.

Stefan Christl:       02266/6348

Syrische Chefköchin zaubert in Frielingsdorf

Liebe Leser,

sie sehen Fotos unserer letzten Aktion im offenen Treff in

Wir haben am 23.03.2016 gemeinsam mit einigen Flüchtlingen und Ehrenamtlern der AWO syrisch gekocht.
Unter Anleitung einer Syrerin (Chefkoch) wurden Hähnchenschenkel mit gefüllten Weinblättern zubereitet und gemeinsam gegessen.
Auch die Männer waren nicht ganz untätig, sie haben den Tisch gedeckt.
Wer keine Lust zum kochen hatte, hat in einer sehr lockeren Runde Memory gespielt und es war eine sehr nette gemeinschaftliche Aktion.

Hinweis: Offener Treff, mittwochs von 17:30-19:30 Uhr, auf die Homepage stellen.
Wir treffen uns in den Räumlichkeiten des AWO-Treffs in Frielingsdorf, dieser befindet sich im Neubau der Grundschule.

Widersprechen, Klappe halten oder was

Einladung zum Workshop für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeiter/innen in der Flüchtlingsarbeit „Widersprechen, Klappe halten oder was?“ Was mache ich, wenn ich mit Menschen rechter Gesinnung zu tun habe? Samstag, 16. April 2016 von 10 Uhr bis 17 Uhr in Wiehl.

Einladung-16-4-2016

 

F50C1E8E09-960x640

AWO organisiert Bustransport für Flüchtlinge

Wir freuen uns, dass unser Partner der AWO einen Bustransport organisiert, der Flüchtlinge über Hartegasse und Frielingsdorf zum Cafe International nach Lindlar und zurück fährt. Vielen Dank dafür.

Deutsch lernen dank ONI und WinLi

Lindlar – Unternehmer Wolfgang Oehm und Verein Willkommen in Lindlar spenden 3.800 € für Sprachkurse.

Eigentlich war Inga Kronenberg von der Gemeinde Lindlar nur auf der Suche nach Praktikumsplätzen für Flüchtlinge. Der erste Anruf ging an Unternehmer Wolfgang Oehm, der aber gleich noch einen draufsetzte und 3.000 € für Sprachunterricht spendete. Weitere 800 € kommen vom Verein Willkommen in Lindlar (WinLi).

Vollständiger Artikel auf Oberberg Aktuell

 

© 2016 WinLie e.V.