Startseite

Wichtige Links im Umgang mit Geflüchteten

Hier finden Sie aktuelle Links:

  • Netzheft des Flüchtlingsrats NRW
  • Umfrage zu Bedarfen in der Flüchtlingsarbeit
  • Subsidärer Schutz syrischer Flüchtlinge
  • Neue Flüchtings- App des Landes NRW
  • Stiftung Warentest hat Flüchtlings- Apps getestet

Weiterlesen

WinLiMaedels_027

„Mädelsbasar“ unterstützt WinLi

Seit mittlerweile zehn Jahren findet jeweils im Frühjahr und im Herbst ein „Mädelsbasar“ der Anwohnergemeinschaft Lindlar-West statt. Von Beginn an wurde der Erlös für einen guten Zweck gespendet – dieses Mal durfte sich WinLi, der Lindlarer Verein für Flüchtlingshilfe, über die Summe von 550,80 Euro freuen. „Wir versuchen nach Möglichkeit, das Geld örtlichen Vereinen und Organisationen zukommen zu lassen“, erklärte Mitorganisatorin Sabine Andre. „Aufgrund der aktuellen Situation ist man für die Problematik sensibilisiert, daher sind wir schnell auf WinLi gekommen und haben uns entschlossen, für die Flüchtlingshilfe zu spenden.“ Weiterlesen

FCInterLindlar

FC Inter Lindlar lud zum Turnier

son. Lindlar. Völkerverständigung auf dem Fußballplatz – wie gut das funktioniert, zeigte sich wieder einmal eindrucksvoll beim „internationalen“ Turnier auf dem Lindlarer Kunstrasenplatz. Mitorganisiert vom Flüchtlingshilfeverein „WinLi“ waren insgesamt vier Teams zum sportlich-spaßigen Wettkampf um das runde Leder angetreten, angefeuert von zahlreichen Zuschauern. Zwei davon, mit jeweils 15 Spielern, stellte der „FC Inter Lindlar“, dessen Spieler ausnahmslos Flüchtlinge sind. Weiterlesen

15_20sonFootLi_034

Lauftreff mit Ludger

فريق الركض لجميع اللاجئين والمهتمين من كل الاعمار !
مرحبا! اسمي لودغير تيرنس . عمري 47 سنة واعيش في ليندلار .
في وقت فراغي اركض بشكل منتظم في وحول ليندلار .
من لديه الرغبة في الركض معي والتخلص من التوتر والجهد الذهني والاستمتاع سأكون سعيد بدعوته .
اللقاء اﻷول لفريق الركض سيكون يوم اﻷثنين 11.04.2016 في تمام الساعة 17.30 في منتدى الدردشة ( القهوة العالمي )
كل مايحتاجه الشخص في البداية هو حذاء ركض او حذاء رياضي وألبسة بسيطة مناسبة للركض
ربما نستطيع ان ننشأ فريق كما كان في العام الماضي والمشاركة في (ليندلار تركض)
سيكون معنا ماركوس فيلش
المشاركة مجانية وعلى مسؤوليتك الخاصة
مع تحيات WinLi
أهلا وسهلا بكم في ليندلار

Lauftreff für geflüchtete Menschen jeden Alters und jeden Interessierten! Hallo! Mein Name ist Ludger Thernes. Weiterlesen

football-1350720_1280

Einladung zum Fussballturnier

Sie sind herzlich eingeladen zum „kleinen Fussballturnier“ zwischen den Mannschaften:

  • FC Inter Lindlar – Mannschaft von Winli
  • Alte Herren aus Brionne
  • Alte Herren TUS Lindlar

Am Samstag 07.05.16 um 14.30 starten wir auf dem Kunstrasenplatz Volksbank Parkstadion. Für Ihr liebliches Wohl ist gesorgt.

DSCN7122

Willkommen beim FC Inter Lindlar


Immer Freitags, 15.00 Uhr im Parkstadion Lindlar, auf der hinteren Hälfte des Kunstrasenplatzes trifft sich das neue Fußball-Team. Unter der Leitung von Stefan Christl, Bernd Laukemper und Jochen Schmitz findet allwöchentlich ein Training statt, zur Verbesserung der Fitness, Koordination und Technik und um einfach Spaß zu haben. Für die Zukunft sind einige Turniere und Freundschaftsspiele geplant. Jeder der Lust hat ist dazu herzlich eingeladen.

Stefan Christl:       02266/6348

Syrische Chefköchin zaubert in Frielingsdorf

Liebe Leser,

sie sehen Fotos unserer letzten Aktion im offenen Treff in

Wir haben am 23.03.2016 gemeinsam mit einigen Flüchtlingen und Ehrenamtlern der AWO syrisch gekocht.
Unter Anleitung einer Syrerin (Chefkoch) wurden Hähnchenschenkel mit gefüllten Weinblättern zubereitet und gemeinsam gegessen.
Auch die Männer waren nicht ganz untätig, sie haben den Tisch gedeckt.
Wer keine Lust zum kochen hatte, hat in einer sehr lockeren Runde Memory gespielt und es war eine sehr nette gemeinschaftliche Aktion.

Hinweis: Offener Treff, mittwochs von 17:30-19:30 Uhr, auf die Homepage stellen.
Wir treffen uns in den Räumlichkeiten des AWO-Treffs in Frielingsdorf, dieser befindet sich im Neubau der Grundschule.

Widersprechen, Klappe halten oder was

Einladung zum Workshop für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeiter/innen in der Flüchtlingsarbeit „Widersprechen, Klappe halten oder was?“ Was mache ich, wenn ich mit Menschen rechter Gesinnung zu tun habe? Samstag, 16. April 2016 von 10 Uhr bis 17 Uhr in Wiehl.

Einladung-16-4-2016

 

F50C1E8E09-960x640

AWO organisiert Bustransport für Flüchtlinge

Wir freuen uns, dass unser Partner der AWO einen Bustransport organisiert, der Flüchtlinge über Hartegasse und Frielingsdorf zum Cafe International nach Lindlar und zurück fährt. Vielen Dank dafür.

Deutsch lernen dank ONI und WinLi

Lindlar – Unternehmer Wolfgang Oehm und Verein Willkommen in Lindlar spenden 3.800 € für Sprachkurse.

Eigentlich war Inga Kronenberg von der Gemeinde Lindlar nur auf der Suche nach Praktikumsplätzen für Flüchtlinge. Der erste Anruf ging an Unternehmer Wolfgang Oehm, der aber gleich noch einen draufsetzte und 3.000 € für Sprachunterricht spendete. Weitere 800 € kommen vom Verein Willkommen in Lindlar (WinLi).

Vollständiger Artikel auf Oberberg Aktuell

 

Auto

Gute Perspektive in der Berufskraftfahrerausbildung

Führerscheinerwerb
Das Bundesverkehrsministerium wird Hocharabisch als offizielle Prüfungssprache einführen (Lehrmaterial bereits verfügbar, Prüfung ab 1.10.16). Dabei besteht die Möglichkeit, bei Integration in den Arbeitsmarkt, eine Kostenübernahme durch die Jobcenter vor Ort zu beantragen. Zusätzlich wurde vom Fahrlehrerverband ein spezieller Sprachkurs entwickelt, der als Aufbaukurs gedacht ist, und spezielle Fachbegriffe wie „Stützlast, Waldschneise oder Toter Winkel“ erklärt. Der Kurs beinhaltet ca. 480 Unterrichtsstunden.
In der Berufskraftfahrerausbildung besteht eine sehr gute Perspektive in den Arbeitsmarkt zu kommen, da deutschlandweit ca. 100000 Fahrerstellen zu besetzen sind. Die Ausbildung dauert ca. 6 Monate und wird von der ARGE gefördert. Vielleicht ist auch das eine interessante Perspektive.

Ansprechpartner:
Fahrschule Peters, Pollerhofstrasse 13, 51789 Lindlar, 02266/6464, mundm-peters@t-online.de
Mo und Mi ab 18 00 Uhr persönliche Beratung oder nach Terminabsprache.

Wichtige Links für Besuchsdienste und WinLi – Mitarbeiter

  • Arbeitsrechtliche Aufklärung für Flüchtlinge
  • Arbeitshilfe zu Aus- und Weiterbildung
  • Info-Broschüre für junge Flüchtlinge
  • Arbeitshilfe „Grundlagen des Asylverfahrens“
  • Leitfaden zur Arbeitsmarktintegration
  • Handreichung zur ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe
  • Willkommensflyer über die Selbstbestimmungs und Grundrechte von Flüchtlingen
  • Handreichungen für Opfer rechter Gewalt
  • Merkblatt und Online-Portal zum Familiennachzug
  • Handreichung für Praktika
  • Handreichung zur Arbeitsmarktintegration
  • Hinweise zum Krankenhausaufenthalt
  • Filmprojekt „Flüchtlinge gegen Vorurteile“
  • Flüchtlings- App „Ankommen“

Weiterlesen

Fahrradständer-beim-KH-867x650

Neue Fahrradständer

Neue Fahrradständer beim Krankenhaus, die vom „Fahrrad-Team“ organisiert und installiert worden sind.

Cafe International am 07.03.2016 abgesagt

Liebe Leser,

leider müssen wir am 07.03.16 das Cafe International absagen. Das Gymnasium hat kurzfristig Eigenbedarf angemeldet. Leider haben wir trotz intensiver Suche keinen Ersatzraum gefunden.

Veranstaltungshinweise

  • Aktionstag „Hand in Hand gegen Rassismus“
  • Podiumsdiskussion „Flucht in eine neue Welt“
  • Fachtagung „Der neue Flüchtlingsschutz in Deutschland – fair und gerecht für alle Flüchtlinge?!“

Weiterlesen

Aktuelles zu den Sprachkursen

nachfolgende Übersicht über den neuesten Stand betreffs Sprachkurse

  • Alphabetisierungskurs neu ab 16.02., Di 16-18Uhr   –  ehrenamtlich Herr Broich/ Absprache mit Gemeinde
  • Integrationskurse Schule Benedikt/ Bergisch Gladbach, 600 Stunden für die 4 geförderten Nationen (Syrien, Iran, Irak, Eritrea) Teilnahme und Fahrtkosten frei, für verschiedene Sprachniveaus nach Einstufung
  • Alphabetisierungskurse n. Vorgaben des BAMF über 3×300 h plus Orientierungskurs und allgemeine Integrationskurse nach Vorgaben des BAMF 2×300 h plus Orientierungskurs bei der KreisVolksHochschule (KVHS) (genaue Kursübersicht, Organisatorisches und Kosten bitte u.g. Daten entnehmen)
  • Berufskollege Wipperfürth und Dieringhausen Internationale Förderklasse
    für junge Flüchtlinge unabhängig von Herkunft, Alter 16 – 22 Jahre, kostenfrei und incl. Schülerticket
  • VHS-Anfängerkurse (ohne Deutschvorkenntnisse) Lindlar neu,
    1. Kurs voraussichtl. ab 7.3., 100 Stunden, Mo – Mi je 4 U-Stunden von 9-12-Uhr in der Hauptschule (also ca. 8 Wochen), für Flüchtlinge der restlichen nicht geförderten Nationen mit Eigenbeteiligung von 70,00 € (Kursgebühr 120,00 €, davon übernimmt WinLi 50,00€) also für Menschen, die lernbereit und kompakt zum A1 Level geführt werden wollen. Für ca. 16 Teilnehmer. Der 1. Kurs ist laut Liste von Frau Kronenberg/Gemeinde bereits voll. Für Folgekurse Interessenten bitte bei Frau Kronenberg oder Monika Serwe melden (inga.kronenberg@lindlar.de bzw. monika.serwe@web.de). Perspektivisch soll dieser Kurs vorbereiten auf einen integrierten Sprach- und Berufsorientierenden Kurs beim Integrationpoint Gummersbach. Insbesondere für Flüchtlinge, die wenig oder keine Aussicht auf Anerkennung und damit kein Recht auf Integrationskurse haben und/ oder die sich bereits  im Duldungsstatus befinden, mit Vorbedingung Level A1.
  • Es bleiben die ehrenamtlichen WinLi Kurse:  Di., Mi., Do., plus Schülergesprächskreis, kostenfrei. Zielgruppe:
    1. alle Neuankömmlinge mit Bedarf an 1. lebenssprachlichem Vokabular
    2. alle „restlichen“, von o.g. Angeboten nicht erfassten Flüchtlinge, die teilweise schon lange hier sind mit z.T. fortgeschrittenen Sprachkenntnissen
    3. die Flüchtlinge, die keine Eigenbeteiligung zahlen wollen oder können und evtl. leider auch noch
    4. die Analphabeten, denen 1x wöchentlich dienstags zu wenig ist
© 2016 WinLie e.V.